Es geht wei­ter – irgend­wie.

Es ist kein Geheim­nis das uns mit Inkraft­tre­ten des Rauch­ver­bost in NRW, qua­si jeg­li­che Grund­la­ge unse­rer gemein­schaft­li­chen Genuss-Aben­de „auf eine Zigar­re“ ent­zo­gen wur­de. Wo tref­fen, wenn uns das rau­chen unter­sagt ist?

Waren im Som­mer pri­va­te Grill­aben­de eine her­vor­ra­gen­de Mög­lich­keit unse­re Tref­fen wei­ter statt­fin­den zu las­sen, so suchen wir in der kal­ten Jah­res­zeit noch für eine pas­sen­de und anspre­chen­de Ört­lich­keit für unse­re Tref­fen. Für gut gemein­te Tipps und Ange­bo­te sind wir jeder­zeit offen!
Auch der Aus­tausch mit ande­ren Rau­cher­clubs mit dem glei­chen Pro­blem ist aus­drück­lich erwünscht!

2 Gedanken zu „Es geht wei­ter – irgend­wie.“

  1. Und? Wie geht es wei­ter? Ich bin Ende Febru­ar wohl ein paar Tage in NRW (Köln, Bün­de) viel­leicht ergibt sich ja eine Mög­lich­keit? Ansons­ten freu­en wir uns in Ber­lin immer über Besuch! 😉 Email anbei.

Schreibe einen Kommentar